Amerikanische Schabe

Amerikanische Schaben werden bis zu 38 mm groß und haben eine rotbraune Farbe. Die Schaben tragen ihre Eier bis zu 6 Tagen herum, bevor sie sie mit Holzspänen oder Papierstückchen getarnt in Ecken und Ritzen festkleben. Nach 1-2 Monaten schlüpfen die Larven und entwickeln sich in bis zu einem Jahr. Amerikanische Schaben ernähren sich nicht nur von Lebensmitteln, sondern auch von organischem Material und übertragen Krankheiten, wie Salmonellen oder Milzbrand.
Wichtig ist, einen Schabenbefall frühzeitig zu erkennen und schließlich mit Hilfe von Fraßködern oder Sprüh-Insektiziden zu bekämpfen. Einzelmaßnahmen zeigen in der Regel nur wenig Erfolg, deshalb sollten regelmäßig Maßnahmen zur Überprüfung und Bekämpfung des Befalls vorgenommen werden.

» zurück zum Schädlingslexikon